Bye Bye 2015

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es hatte spezielle Veränderungen mit sich gebracht. Über das ganze Jahr gesehen gab es Ups und Downs, aber wieder sehr viele Begegnungen mit interessanten und freundlichen Menschen. Ein spannender Wahlkampf mit guten Gesprächen und super Essen. Der November und Dezember waren für mich persönlich die Monate mit den grössten Veränderungen.

Im November hat mir meine Frau das dritte Kind geschenkt und mich extrem happy gemacht. Ebenfalls war der November ein positiver Monat für meine Frau, die sich erfolgreich integriert hat.

Der Dezember ist für mich der mit den meisten Veränderungen; Ich habe meinen Vorstandskollegen mitgeteilt das ich meine Arbeit im Vorstand und meine Mitgliedschaft bei der BDP Basel-Stadt per Ende Jahr beenden werde. Die Arbeit war auf Grund des relativ kleinen Vorstands so intensiv, dass dadurch meine Familie zu kurz kam.

Ich sehe es durch ein weinendes und ein lachendes Auge. Es hat Spass gemacht und das Team hat in diesem Jahr sehr viel erreicht. Ich werde politisch nicht ganz aufhören können, dafür liegt mir Basel und die Schweiz zu sehr am Herzen. Jedoch muss ich zuerst mehr Zeit für die Familie aufbringen.

Ich werde im Januar/Februar 2016 entscheiden in welcher Form und Partei es weiter geht.

Ich wünsche all meinen Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 und mehr Harmonie im Leben, das brauchen wir dringend.

Euer Martin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *